Beliebte Wohnlage! 2,5-Zimmerwohnung in ...

ImmoNrW2-3818
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypHochparterre
PLZ70376
OrtStuttgart
LandDeutschland
Wohnfläche52 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas
HeizungsartEtagenheizung
Kabel Sat TVJa
Kaufpreis219.000 €
Hausgeld200 €
Außen-Provision4,64% (inkl.MwSt.)
Währung

Objektbeschreibung

Bevorzugen Sie eine gute Lage mit sämtlichen Vorteilen?
Dann haben wir für Sie Ihr neues Zuhause!

Diese 2001 renovierte Wohnung befindet sich in einem 8- Fam. Haus in Hochparterre und ist wie folgt aufgeteilt:
aus dem Flurbereich, wo sich eine Garderobe befindet, erreicht man gleich das gemütliche Schlafzimmer sowie das helle Wohnzimmer. Das Tageslichtbad ist mit einer Dusche, Waschbecken und WC ausgestattet. Angrenzend liegt die Küche, die mit einer Einbauküche und Waschmaschiene versehen ist. Hier befindet sich auch die Gastherme mit der Sie über ein eigenes Heizungssystem in der Wohnung verfügen.
Natürlich darf ein Keller, Trocken-und Fahrradbereich zum Eigenheim nicht fehlen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 13.11.2029
Endenergiebedarf: 179.00 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis13.11.2029
Skala Zeiger

Ausstattung

Kunststoff-Isolierfenster, Laminatböden, Einbauküche mit Waschmaschiene, Gas-Etagenheizung, Tageslicht-Duschbad, Keller, Trockenraum, überdachter Fahrradstellplatz.

Lage

Die Wohnung befindet sich in beliebten Wohngebiet von Stuttgart-Altenburg. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, ÖVM sowie die "Wilhelma" befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Eduard Kikas
Herr Eduard Kikas
E-Mail: ik@immobilien-kikas.de
Tel.: 07031-4669905

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden